Parodontologie

Parodontitis behandeln lassen - Zahnverlust vermeiden

Das Ziel einer parodontologischen Behandlung ist der Stillstand der Entzündung des Zahnhalteapparates, der Parodontitis.

Das Zahnfleisch und weitere Gewebe bilden zusammen den Zahnhalteapparat. Dieser sorgt dafür, dass Ihre Zähne fest im Mund verankert sind. Um den Zahnhalteapparat gesund zu halten, ist eine gute Mundhygiene notwendig. Wenn Bakterien den Zahnhalteapparat angreifen, können Schwellungen und Rötungen des Zahnfleischs erste Alarmzeichen für Parodontitis sein.

In unserer Zahnarztpraxis Jan Hatzfeld in Bad Dürkheim bieten wir Ihnen eine parodontologische Behandlung auf qualitativ höchstem Niveau an. Wir klären zusammen mit Ihnen, welches Verfahren zur Zahnfleischbehandlung in Ihrer individuellen Situation am besten für Sie ist.

Praxisteam Jan Hatzfeld
Praxisteam Jan Hatzfeld

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur parodontologischen Behandlung.

Parodontitis kann unbehandelt zum Zahnverlust führen


Wenn Sie erste Alarmzeichen einer Parodontitis bemerken, sollten Sie schnellstmöglich unsere Zahnarztpraxis in Bad Dürkheim aufsuchen.

Wenn eine Parodontitis nicht behandelt wird, kann dies irreversible Schäden bis hin zum Zahnverlust als Folge haben. Die Parodontitis greift nämlich das Bindegewebe und den Knochen in der Mundhöhle an.

Außerdem betrifft die Erkrankung den ganzen Organismus. Die Entzündung kann nämlich auch Allgemeinerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen auslösen, da die parodontitisauslösenden Bakterien über das Zahnfleisch in den Blutkreislauf gelangen.

Lassen Sie die Behandlung Ihres Zahnhalteapparates schon im frühen Stadium durchführen!

Je früher die Parodontitis erkannt und behandelt wird, desto weniger Schaden entsteht am Zahnhalteapparat. Eine parodontologische Behandlung hat das Ziel, Ihre natürlichen Zähne zu erhalten und den Einsatz von Zahnersatz zu vermeiden.

In unserer Zahnarztpraxis Jan Hatzfeld in Bad Dürkheim bieten wir Ihnen moderne und schonende Methoden zu Zahnfleischbehandlung bei Parodontalerkrankungen an. Die Behandlung erfolgt für Sie schmerzfrei, da eine örtliche Betäubung eingesetzt wird. In einem persönlichen Gespräch können wir gerne mit Ihnen zusammen klären, welche Behandlung die beste in Ihrer persönlichen Situation ist.

Grüner Apfel mit Praxislogo als Sticker
Grüner Apfel mit Praxislogo als Sticker
Zahnmodell mit Holzständer
Zahnmodell mit Holzständer

Der Parodontitis vorbeugen

Die Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Zahnhalteapparates kann erhalten werden, indem Sie für eine gute Mundhygiene sorgen.

Putzen Sie regelmäßig Ihre Zähne, besonders nach dem Verzehr zuckerhaltiger Speisen und Getränke. Reinigen Sie außerdem Ihre Zahnzwischenräume, um der Vermehrung von Bakterien keine Chance zu geben. Zusätzlich sollten Sie regelmäßig in unserer Zahnarztpraxis in Bad Dürkheim zu Ihren Kontrollterminen erscheinen und eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen.

Um Ihre Zähne besser erhalten zu können und die schwerwiegenden Folgen einer unbehandelten Parodontitis zu vermeiden, sollten Sie eine Zahnfleischbehandlung in unserer Zahnarztpraxis in Anspruch nehmen.

So können wir unser oberstes Ziel mit Ihnen gemeinsam erreichen: den Erhalt Ihrer natürlichen Zähne.

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen