Prophylaxe – Bad Dürkheim

Die zahnmedizinische Prophylaxe wird vorbeugend angewendet, damit Ihre Zähne gar nicht erst von Krankheiten betroffen werden. Daher legen wir in unserer Praxis großen Wert auf eine vorbeugende Zahnhygiene, denn diese stellt die Basis der Gesundheit Ihrer Zähne dar. Neben dem täglichen Putzen und der regelmäßigen Kontrolle beim Zahnarzt können Sie Ihren Zähnen in Form einer professionellen Zahnreinigung etwas Gutes tun. Mit ihr schützen Sie ihre Zähne nicht nur vor Verfärbungen, sondern auch vor Erkrankungen wie Karies und Zahnbetterkrankungen.

Mit einer aktiven und sorgfältigen Pflege zuhause, der fachlichen Unterstützung und Beratung zur Mundhygiene durch unsere Zahnarztpraxis und einer professionellen Zahnreinigung schaffen Sie die besten Voraussetzungen für den Erhalt Ihrer Zähne bis ins hohe Alter.

Prophylaxe Bad Dürkheim – Regelmäßige Professionelle Zahnreinigungen schützen Ihre Zähne

Nehmen Sie eine professionelle Zahnreinigung in Anspruch, damit Ihrem strahlenden Lächeln auch in Zukunft nichts im Wege steht. Die professionelle Zahnreinigung stellt eine der wichtigsten Vorsorgen für den gesunden Erhalt Ihrer Zähne dar. In jedem Mund und auf allen Zähnen entsteht nach ein bis zwei Tagen ohne Pflege ein Biofilm, in dem Bakterien leben, die Ihren Zähnen auf Dauer schaden können. Dieser Film wird durch die Reinigung mit der Zahnbürste beseitigt. Es gibt jedoch Zahnzwischenräume und andere Stellen, die nur schwierig bei der häuslichen Pflege erreicht werden können, unabhängig davon ob Sie nur mit der Zahnbürste putzen oder auch Zahnseide und Interdentalbürstchen einsetzen. Mit der professionellen Zahnreinigung werden auch die schwierigsten Stellen in Ihrem Mund sauber. Sie ist als Ergänzung zur täglichen Mundhygiene gedacht, kann diese aber selbstverständlich nicht ersetzen. Wie oft sie angewendet werden sollte, ist individuell verschieden: meistens lautet der Rat sie ein bis zwei Mal jährlich vorzunehmen.

Gehört auch zur Prophylaxe: Fissuren Versiegelung für Kinder und Jugendliche

Da die Grundsteine für gesunde Zähne bereits in der Kindheit gelegt werden, ist ein wichtiger Bestandteil der Prophylaxe in diesem jungen Alter die Fissurenversiegelung. Hier werden die Kauflächen der Backenzähne versiegelt, was diese in der darauffolgenden Zeit vor Karies schützt. Diese sinnvolle Maßnahme wird für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 17 Jahren, die gesetzlich versichert sind, sogar von der Krankenkasse übernommen. Wir empfehlen allen Eltern eine Prophylaxe, um für die Zahngesundheit Ihrer Kindern etwas Gutes zu tun.

Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen

Diese alte Regel ist heute nach wie vor gültig, denn Nahrung und vor allem Zucker bietet den Bakterien einen perfekten Nährboden. Drei Mal täglich die Zähne zu putzen, ist als Faustregel auf jeden Fall sinnvoll. Die richtige Auswahl der Zahnbürste und Zahnpasta ist dabei individuell von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Wir beraten Sie sehr gerne zur Auswahl der optimalen Zahnputzausrüstung. Ein schönes Lächeln bedarf Pflege. Und zwar von Anfang an! Daher sollten bereits Kinder mit regelmäßiger Zahnpflege aufwachsen und auf deren Wichtigkeit hingewiesen werden. Wenn Sie Ihre Zähne vorbeugend pflegen, können diese bis ins hohe Alter hinein gesund bleiben.

Wenn Sie Fragen haben zur richtigen Pflege Ihrer Zähne, zögern Sie bitte nicht unser Team der Zahnarztpraxis Jan Hatzfeld anzusprechen. Wir nehmen uns gerne Zeit und beraten Sie ausführlich in Ihrem Anliegen.

Online Termin vereinbaren oder Zum Kontaktformular